Mocassino Brera

Brera ist das Viertel der Künstler, wo in den 60er Jahren Maler und Schriftsteller kämpften, um neue Ausdrucksweise und Forme zu verbreiten.
An seine freie und bedenkenlose Atmosphäre lehnt sich der Brera Mokassin an.
Diese Mokassin mit kleinen Schleifen ist eine Revolution des Stils in einer Italien, die anfangen hatte, die Lebensfreude wieder zu finden.
Es waren die Jahre des Wirtschaftsbooms und die italienische Produkte wurden weltweit bekannt.
Wie bei einer Komposition verbindet Brera verschiedene Materialen und Farben: Pflaumenfarbiges Pony Leder mit granatroter Wurzel, glänzendes Kalbsleder mit schwarzes Veloursleder.
Dank dieser besonderen Zusammenstellung von Materialen und Formen ist Brera, ein der erfolgreichsten Kapitel der Fratelli Rossetti Geschichte. Ein Kapitel, das heute eine andere Geschichte anfängt: Ihre Geschichte.

1968

2011

2012